Elektronikplatine


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :





Dauerkalender


Trapez

Trapez

   E-Rechner
Eingaben (3):Ergebnisse:
Grundseite a (Basis)  
Grundseite c  
Höhe h  
Mittellinie m
m=(a+c)/2
 
Fläche A
A=[(a+c)*h]/2
 

 

Die Eingaben erfolgen in den mit "?" markierten Feldern. Alle drei Werte müssen eingegeben werden.


Ein Trapez ist ein Viereck mit zwei parallelen Seiten. Die parallelen Seiten (a, c) heißen Grundseiten, die längere von ihnen wird oft als Basis bezeichnet. Die anderen beiden Seiten (b, d) heißen Schenkel.
Die Linie m, die Mittelpunkte der Schenkel miteinander verbindet, wird als Mittelparallele oder Mittellinie bezeichnet. Sie ist zu den beiden Grundseiten parallel.
Die Höhe h ist gleich dem Abstand der beiden Grundseiten. Die Summe der beiden Winkel an jedem Schenkel beträgt 180°.
Ein Trapez mit zwei Paaren paralleler Seiten wird als Parallelogramm bezeichnet. Ein gleichseitiges Trapez bezeichnet man als Raute oder Rhombus.

Einige Formel zu Trapez-Berechnung:

Mittellinie: m = (a+c) / 2
Fläche A: A=m*h oder A=(a+c)*h / 2
Umfang: U = a+b+c+d
Höhe = 2A / (a+c)

Berechnungsbeispiel:

Es soll die Fläche A eines Trapezes berechnet werden. Bekannte Werte sind a=12, b=7 und h=5,6.

Berechnung Eingabe

Ergebnisse:

Ergebnisse

Die gesuchte Fläche A=53,2.


Weitere Themen:


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :


Home Impressum Datenschutz