Festo Drucksensor


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :





Dauerkalender


Spannungsteiler

Spannungsteiler Stromlaufplan

   E-Rechner
Eingaben (3):Ergebnisse:
Gesamtspannung U [V]
U = U2*(R1+R2)/R2
 
Widerstand R1 [Ω]
R1 = R2/U2*(U-U2)
 
Widerstand R2 [Ω]
R2 = U2*R1/(U-U2)
 
Spannung U1 [V]
U1 = U-U2
 
Spannung U2 [V]
U2 = U*R2/(R1+R2)
 
Strom I [A]
I = U/(R1+R2)
 
Leistung P1(R1) [W]
P1 = U1 * I
 
Leistung P2(R2) [W]
P2 = U2 * I
 

 

Die Eingaben erfolgen in den mit "?" markierten Feldern. Drei Werte müssen eingegeben werden.


Ein Spannungsteiler ist eine einfache Schaltung, die aus zwei in Reihe geschalteten Elementen besteht (hier ohmsche Widerstände). Mit einem Spannungsteiler kann man sehr einfach eine höhere Eingangsspannung in eine kleinere Ausgangsspannung umwandeln.

Die Grundformel lautet:

U2 = U * R2 / (R1 + R2)

Der Gesamtwiderstand ist die Summe der einzelnen Widerstände:

Rges = R1 + R2.

Durch beide Widerstände fließt derselbe Strom. Er ist von dem Gesamtwiderstand und Eingangsspannung abhängig.

I = U/Rges


Weitere Themen:


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :


Home Impressum Datenschutz