Steckbare Relais von Relpol


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :





Dauerkalender


LM2596 als Spannungsregler

Grundschaltung

   E-Rechner
Eingaben (2):Ergebnisse:
Ausgangsspannung Uout  [V]
 
Widerstand R1  [Ω] 
Widerstand R2  [Ω] 

  

Die Eingaben erfolgen in den mit "?" markierten Feldern. Es müssen 2 Werte eingegeben werden.


Bei Verwendung des Bausteins Lm2596 als Spannungsregler wird die Ausgangsspannung mithilfe zwei externen Widerständen R1 und R2 eingestellt. Die Widerstände werden in der Reihe hinter der Drossel angeschlossen. Der so gebildete Spannungsteiler liefert eine Feedback-Spannung, die an den Eingang FB (Pin 4) angeschlossen wird. Der Widerstand R2 kann bei Bedarf durch ein Potentiometer ersetzt werden.

Das Verhältnis der Ausgangsspannung zu dem Spannungsteiler R1-R2 wird mit folgender Formel ausgedrückt:

Uout = 1,23 * (1 + R2 / R1 )

Beispiel:

Der Widerstand R1 beträgt 1 kΩ. Welchen Widerstandswert muss der Widerstand R2 betragen, damit am Ausgang eine Spannung von 9 V herrscht?

Eingabe:

Eingaben

Ergebnisse:

Ergebnisse

Der gesuchte Widerstandswert beträgt 6,317 kΩ.


Weitere Themen:


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :


Home Impressum Datenschutz