Auszugswalzen


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :





Dauerkalender


Aktiver Summer


Aktiver Summer

Aktiver Summer

Wenn man zum Spaß ein wenig Krach machen möchte, einen Einbrecher verschrecken oder einfach die Nerven der Nachbarschaft auf die Probe stellen, dann sind aktive Summer nahezu die erste Wahl. Die Dinge sind laut, günstig und äußerst simpel anzuwenden. Das erklärt auch, warum sie so breite Verwendung fanden. Sie sind in Telefonen, Druckern, Timern, Spielzeugen, Alarmanlagen uvm. vorzufinden.
Die aktiven Summer (active Buzzer) sind kleine Lautsprecher, die zusammen mit der einen Ton erzeugenden Elektronik in einem Gehäuse untergebracht sind. Um einen aktiven Summer zum Leben zu erwecken, braucht man ihn lediglich an 5V anzuschließen. Und schon kracht und pfeift es. Ein aktiver Summer stellt die einfachste Möglichkeit für eine Tonerzeugung. Sie werden mit Gleichspannung betrieben. Einen kleinen Nachteil stellt die Tatsache dar, dass ein aktiver Summer nur einen einzigen Ton erzeugen kann. Wer Musik machen möchte, gar eine Band gründen will, der muss auf andere Mittel zurückgreifen.

Anschlußseite

Aktiver Summer (Anschlußseite)

Arduino Nano

Arduino Nano

Schaltplan

Schaltplan

Schaltplan

Testschaltung

Testschaltung

Testschaltung

Das Programm (Sketch)

In dem Sketch werden zwei Taster abgefragt. Wird der Taster S1 betätigt, so wird der Summer-Ausgang (D2) auf HIGH gesetzt und das Summer-Signal ertönt. Mit dem zweiten Taster (S2) wird ein automatischer Ablauf gestartet, der aus drei Teilen besteht. In drei For-Schleifen wird der Summer für unterschiedliche Zeitintervalle ein- und ausgeschaltet.

// *****************************************************************************
// Aktiver Summer (active Buzzer)
// Arduino Nano, IDE 1.8.13
// *****************************************************************************

int Summer = 2;                                  
int Taster_S1 = 4;
int Taster_S2 = 3;              
int i;  

void setup() {
    pinMode (Summer, OUTPUT);
    pinMode (Taster_S1, INPUT_PULLUP);
    pinMode (Taster_S2, INPUT_PULLUP);
}

void loop() {

    digitalWrite (Summer, LOW);
    
    if (digitalRead(Taster_S1) == LOW) {       // Handbetrieb Rauf
         digitalWrite (Summer, HIGH); 
    }
                                               
    if (digitalRead(Taster_S2) == LOW) {       // Automatik
        for (i = 0; i < 5; i++) {
            digitalWrite (Summer, HIGH);
            delay (500);
            digitalWrite (Summer, LOW);
            delay (500);
        }
        for (i = 0; i < 10; i++) {
            digitalWrite (Summer, HIGH);
            delay (100);
            digitalWrite (Summer, LOW);
            delay (100);
        }
        for (i = 0; i < 20; i++) {
            digitalWrite (Summer, HIGH);
            delay (50);
            digitalWrite (Summer, LOW);
            delay (300);
        }
    }
    delay (100);
}
// *****************************************************************************        


Kurzvideo

Kurzvideo: Aktiver Summer & Arduino


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :


Home Impressum Datenschutz