Oszilloskop Voltcraft


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :





Dauerkalender


Arduino - Char und String

Mit String-Funktionen kann man Text bearbeiten. Man kann Zeichenketten erkennen, zusammensetzen, trennen usw. Arduino stellt eine Vielzahl von String-Funktionen zur Verfügung. Hier eine kleine Übersicht.

CharAt()

charAt(n): Gibt das n-te Zeichen eines Strings zurück.
Beispiel: Zeichen = Wort.charAt (Position);

compareTo()

Vergleicht zwei Strings.

concat()

Verbindet zwei Strings.

length()

Gibt die Anzahl der Zeichen zurück.
Beispiel: Zeichen_Anzahl = Wort.length()


  // ----------------------------------------------------------
  // Text-Spielereien


  String Text1 = "Die Lampe";
  String Text2 = " ist defekt";
  String Text3;

  void setup() {
    Serial.begin(9600);
  }

  void loop() {
    Serial.print ("Text1 = ");
    Serial.println (Text1);
    Text3 = Text1;
    Serial.print ("Text3 = ");
    Serial.println (Text3);
    int a = Text3.length();
    Serial.print ("Text3 hat die Länge von: ");
    Serial.print (a);
    Serial.println (" Zeichen");
    a = Text3.compareTo(Text1);
    if (a == 0) {
      Serial.println ("Text1 und Text3 sind gleich."); }
    else {
      Serial.println ("Text1 und Text3 sind ungleich.");
    }
    Text3.concat(Text2);
    Serial.print ("Text3 = " );
    Serial.println (Text3);
    Serial.print ("Auf dem Platz 8 steht die Buchstabe: " );
    Serial.println(Text3.charAt(7));
    delay(2000);
  }

  // Ausgabe:
  // Text1 = Die Lampe
  // Text3 = Die Lampe
  // Text3 hat die Länge von: 9 Zeichen
  // Text1 und Text3 sind gleich.
  // Text3 = Die Lampe ist defekt
  // Auf dem Platz 8 steht die Buchstabe: p
  // ----------------------------------------------------------

IndexOf()

Gibt den Index des angegebenen Strings zurück.

replace()

replace(A,B) ersetzt alle Instanzen von A durch B.

setCharAt()

Speichert ein Zeichen am angegebenen Index im String.
Beispiel: Wort.setCharAt(Position, Zeichen);

substring()

Gibt einen Teilstring zurück, der an der angegebenen Stelle beginnt.

toCharArray()

Kopiert eine angegebene Anzahl von Zeichen in den angegebenen Puffer.

toLowerCase()

Wandelt alle Zeichen in Kleinbuchstaben um.

toUpperCase()

Wandelt alle Zeichen in Großbuchstaben um.


  // ----------------------------------------------------------
  // Text-Spielereien


  String Text1 = "Die Lampe ist defekt.";
  String Text2 = " OK";
  String Text3 = "";

  void setup() {
    Serial.begin(9600);
  }

  void loop() {
    Serial.print ("Text1 = : ");
    Serial.println (Text1);
    Serial.print ("Text1 abgeschnitten = : ");
    char puf [14];
    Text1.toCharArray(puf, 14);
    for (int i=0; i<15; i++) {
      Text3 = Text3 + puf[i];
    }
    Serial.println (Text3);
    Text3.concat(Text2);
    Serial.print ("Text3 neu = " );
    Serial.println (Text3);
    Text3 = "";
    delay(2000);
  }

  // Ausgabe:
  // Text1 = : Die Lampe ist defekt.
  // Text1 abgeschnitten = : Die Lampe ist
  // Text3 neu = Die Lampe ist OK
  // ----------------------------------------------------------


Arduino_Programmierung




Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :


Stiftleiste 40pol smd

Home Impressum Datenschutz