Platine mit Mikroleuchtdioden


Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :





Dauerkalender


Arduino - Trigonometrische Funktionen

Mit den trigonometrischen Funktionen kann man Sinus, Cosinus oder Tangens eines Winkels berechnen. Die Winkeleingabe erfolgt im Bogenmaß (Radiant).

Sinus

sin : Liefert den Sinus-Wert eines Winkels, a = sin(b)

Cosinus

cos : Liefert den Cosinus-Wert eines Winkels, a = cos(b)

Tangens

tan : Liefert den Tangens-Wert eines Winkels, a = tan(b)

DEG_TO_RAD

DEG_TO_RAD : Wandelt einen Winkel in Rad, Winkel_Rad = Winkel * DEG_TO_RAD

RAD_TO_DEG

RAD_TO_DEG : Wandelt einen Winkel in Grad, Winkel_Grad = Winkel * RAD_TO_DEG

Beispiel:

Berechnung von sin(30°)


  // ----------------------------------------------------------
  // Sin(30°)


  float Winkel_grad = 30;
  float Winkel_rad = 0;
  float Ergebnis;

  void setup() {
    Serial.begin(9600);
  }

  void loop() {
    Winkel_rad = Winkel_grad * DEG_TO_RAD;
    Ergebnis = sin(Winkel_rad);
    Serial.print ("Sinus = ");
    Serial.println (Ergebnis);
    delay(1000);
  }

  // Ergebnis = 0.5
  // ----------------------------------------------------------


Arduino_Programmierung




Google-Suche auf MEINE-SCHALTUNG.de :


Schneideinrichtung_einer_hydraulischen_schere

Home Impressum Datenschutz